Wir denken Bildung weiter.

09. Mai 2019

Wickel anlegen

Die Physiotherapieschüler*innen lernten am Mittwochmorgen von Sybille Galgenmüller die Anwendung von Wickeln und Umschlägen.

„Merkst du schon wie es warm wird?“, fragte Sybille Galgenmüller den Physiotherapieschüler, dem sie kurz zuvor einen Halswickel gemacht hat. Galgenmüller ist freiberufliche Mitarbeiterin der Firma Retterspitz und zeigte bei ihrem Besuch in der Klasse von Lehrerin Claudia Kluge die Anwendung von Retterspitz-Wickeln. Die Schüler*innen hörten dem Vortrag der Referentin interessiert und neugierig zu. Sie stellte alle möglichen Retterspitz-Wickel vor und informierte über Größe, Material, Form und Anwendung. Dazu gab es reichlich Tipps und Erfahrungswerte. Highlight war, als die Schüler*innen selbst ran durften. Von Knie- über Hals- und Fußwickel bis hin zum Handgelenkswickel wurde alles ausprobiert. Die Schüler*innen stellten sich super an. Sehr zur Freude von Sybille Galgenmüller, die gerne wieder zu Besuch in die Fachschule für Physiotherapie kommt.

» zurück