Kaufmännisches BK I+II Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen
Berufskolleg Gesundheit und Pflege Berufskolleg für Sozialpädagogik
115 icon Infos Kontakt Anmeldung 115 icon Aufnahmebedingungen

Infoabend Berufskolleg

Di, 23. Januar 2018, 19.30 Uhr
Hausführung: 19 Uhr

Weitere Termine…

Am Berufskolleg zur Fachhochschulreife

Unsere zentral in Freiburg gelegenen Berufskollegs (BKs) richten sich an Schülerinnen und Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss und können ein- oder zweijährig besucht werden. Mit starker Praxisorientierung bereiten sie auf einen erfolgreichen Berufs- oder Studieneinstieg vor.

Die verschiedenen fachlichen Ausrichtungen der BKs ermöglichen es den Schülerinnen und Schülern, entsprechend ihrer individuellen Interessen Schwerpunkte zu setzen. An der ANGELL Akademie stehen das Kaufmännische Berufskolleg I+II, das Kaufmännische Berufskolleg Fremdsprachen, das Berufskolleg Gesundheit und Pflege und das Berufskolleg für Sozialpädagogik zur Auswahl.

Abschluss

Kaufmännisches Berufskolleg I+II, Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen und Berufskolleg Gesundheit und Pflege führen bei erfolgreichem Abschluss nach zwei Jahren zur Fachhochschulreife und ermöglichen ein Studium an den Fachhochschulen Baden-Württembergs. Ein einschlägiges Praktikum von sechs Monaten im In- oder Ausland ermöglicht die bundesweite Anerkennung der Fachhochschulreife.

Optional können Schüler des BK Gesundheit und Pflege durch das erfolgreiche Ablegen einer Zusatzprüfung am Ende des zweiten Jahres den Berufsabschluss "Assistent/in im Gesundheits- und Sozialwesen" erwerben. Schüler der Kaufmännischen Berufskollegs können durch eine Zusatzprüfung den Abschluss „Staatlich geprüfte/r Wirtschaftsassistent/in" erwerben.

Das Berufskolleg für Sozialpädagogik ist einjährig und dient der Orientierung sowie der Vorbereitung auf die Berufsausbildung zum/r Erzieher/in.

Alle unsere Schulen und Abschlüsse sind staatlich anerkannt. Der Unterricht folgt den Bildungsplänen Baden-Württembergs. Die Abschlussprüfungen finden hausintern statt und sind identisch mit denen staatlicher Schulen.