Hospitation in der Grundschule

Das einjährige Berufskolleg für Sozialpädagogik richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss und dient der Orientierung sowie der Vorbereitung auf die Berufsausbildung zum/r Erzieher/in. Es vermittelt pädagogische, psychologische und sozialpädagogische Grundlagen und ermöglicht erste Praxiserfahrungen in diesen Bereichen. Begleitend zum schulischen Unterricht finden pro Woche zwei Praxistage in sozialpädagogischen Einrichtungen statt. Während des Jahrs lernen Sie das Berufsbild der/des Erzieherin/Erziehers kennen und haben die Gelegenheit, Ihre persönliche Eignung für diesen Beruf zu überprüfen sowie fachliche und soziale Kompetenzen zu erwerben.

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Berufskollegs für Sozialpädagogik haben Sie bereits das erste Jahr der Ausbildung zum/r Erzieher/in absolviert. Diese können Sie bei uns an der Fachschule für Sozialpädagogik fortsetzen.

Weitere Infos

Alle weiteren Infos zu Voraussetzungen, Inhalten und Gebühren finden Sie im Bereich Ausbildung zum/r Erzieher/in

Anmeldung

Wenn Sie sich für die Aufnahme am Berufskolleg für Sozialpädagogik interessieren, vereinbaren Sie bitte bei Heike Großjung unter der Telefonnummer 0761 70329-251 ein Aufnahmegespräch mit unserer Schulleitung. Infos erhalten Sie ebenfalls unter dieser Telefonnummer sowie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!