Wir denken Bildung weiter.

16. Oktober 2015

thumb 151002 SegelprojektStrahlend blauer Himmel und eine steife Brise: Besser hätte das Wetter für das Segelprojekt der 9. Klasse nicht sein können. Vom 28. September bis 02. Oktober ging es für die 25 Schülerinnen und Schüler täglich in Begleitung von Klassenlehrer Andreas Riesterer hoch zum Schluchsee und raus auf's Wasser.

Angeleitet von Trainern der dortigen Segelschule lernten die Jugendlichen in 5er-Teams, wie man ein Segelboot steuert und was es heißt, das Kommando zu übernehmen. Zusätzlich gab’s täglich eine Theoriestunde für die 9.-Klässler. Am Ende der Woche legten 16 von ihnen die Prüfung zum kleinen Binnensegelschein ab. Für den Praktischen Teil mussten die Schüler fünf Manöver beherrschen.

Ein tolles Projekt für die Klasse, bei dem jeder gelernt hat, mal das Steuer in die Hand zu nehmen und das vielen Schülern obendrein noch die Möglichkeit eröffnet hat, sich ein Boot ausleihen und lossegeln zu können, lautet das durchweg positive Fazit von Andreas Riester.

» zurück