Wir denken Bildung weiter.

Rund um den Unterricht

Mehr als Schule: Segelprojekt

Ob Berufsorientierung, Exkursionen, Wahlfach oder Tutorate: Entdecken Sie auf dieser Seite alle Angebote rund um den Unterricht und über den Unterricht hinaus.

Tutorate

Tutorat

Bei Bedarf haben die Schülerinnen und Schüler von WG, SGG und BK die Möglichkeit, Tutorate in verschiedenen Fächern zu besuchen.

Berufswahl-Siegel (BoriS)

Berufswahl-Siegel BoriS

Die Beruflichen Gymnasien und Berufskollegs der ANGELL Akademie tragen seit 2012 das Berufswahlsiegel Baden-Württemberg (BoriS).

Betriebs- und Sozialpraktika

Praktisches Lernen bei Novartis

Um den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern, absolvieren die Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schulen ein Betriebspraktikum in einer Einrichtung oder einem Unternehmen ihrer Wahl.

Praxisseminar

Betriebsbesichtigung

Das Praxisseminar ist eine der Säulen im Lehrangebot der ANGELL Akademie, die den Brückenschlag zwischen Schule und Beruf ermöglichen.

Wahlfach Literatur und Theater

Aufführung des Kurses Literatur und Theater

Für Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 1 und 2 von Wirtschaftsgymnasium und Sozial- & Gesundheitswissenschaftlichem Gymnasium bietet die ANGELL Akademie das zweistündige Wahlfach „Literatur und Theater“ an.

Klassenfahrten

Klassenfahrt Neapel

Klassenfahrten sind ein Medium für anschauliches und ganzheitliches Lernen vor Ort. Sie gehen über gängige Muster und Programme touristischer Anbieter hinaus.

Outdoor-Teamtraining

Outdoor-Teamtraining am Schluchsee

Bereits seit mehreren Jahren bietet die ANGELL Akademie für die Eingangsklassen der Beruflichen Schulen ein Outdoor-Teamtraining im Schwarzwald an.

Sport und Action

Schulen Sport und Action

Ein gutes soziales Miteinander ist Voraussetzung für eine positive Arbeitsatmosphäre im Unterricht. Gemeinsame sportliche Erlebnisse bieten den Ausgleich zur schulischen Arbeit.

Fliegendes Klassenzimmer

Fliegendes Klassenzimmer: Auf Hesses Spuren am Bodensee

„Der Unterricht wird zum Lokaltermin..." heißt es in Erich Kästners Kinderroman „Das fliegende Klassenzimmer". Im Erscheinungsjahr 1933 noch ein utopischer Gedanke, gelingt es an der ANGELL Akademie, diese Optimalvorstellung des Unterrichts umzusetzen.